• images/slider02/slider03.jpg
  • images/slider02/slider05.jpg
  • images/slider02/slider06.jpg
  • images/slider02/slider07.jpg

Microneedling

mironeddling liftingpen

Wirkung Microneedling

Mit dem Microneedling werden der obersten Hautschicht kleinste Verletzungen zugefügt, wodurch der Wundheilungsprozess einsetzt und bestimmte Rezeptoren in der Haut zur Neuproduktion von Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure angeregt werden.

Wirkung

  • Bildung von hauteigenem Gewebe
  • Falten wachsen zu
  • Konturen heben sich
  • Dünne, weiche Haut wird fest und elastisch
  • Hautoberfläche wird glatt und feinporig
  • Haare wachsen nach

Dies braucht Zeit. In der Regel sind 6 Behandlungen im Abstand von 2 - 3 Wochen erforderlich. Bereits nach der 3. Behandlung beginnt die sichtbare Veränderung.

Die behandelten Patienten beschreiben sehr früh ein besseres Hautgefühl, und dass die Haut sich von innen her füllt. Das Profil wirkt sofort objektiv glatter und voller. Die Unebenheiten in der Struktur wirken nahezu wie ausgebügelt.

  • Bei Verwendung von Fettlösern werden Fettzellen dauerhaft aufgelöst
  • Bei Verwendung von Haarwachstumscocktail wird die Kopfhaut stimuliert und Haarwurzeln reaktiviert - bei Männern und Frauen anwendbar
  • Narbengewebe (nach OP, abgeheilter Akne oder Schwangerschaft) oder massiver Gewebebruch, z. B. an der Oberlippe, kann zu glatter, ebener Oberfläche zurückgeführt werden. Hier empfiehlt sich bei starker Ausprägung die Kombination mit Hyaluronunterspritzungen.